Förderverein

Verein der Freunde und Förderer des Kinder- und Jugendwohnheimes St. Klara e.V.
F
uF St. Klara e.V.

Der Verein

Der Freundes- und Förderverein des Kinder- und Jugendwohnheimes St. Klara ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. FuF St. Klara e.V. wurde 1999 in Beckum gegründet.

Geschäftsstelle:
Kinder- und Jugendwohnheim St. Klara
Paterweg 54
59269 Beckum
Tel.: 02521/8401-239
Fax: 02521/8401-232

Kontakt:
Manfred Perkun (1. Vorsitzender)
Tel.: 02521/6827
E-Mail: m.perkun@web.de

Spendenkonto:
Sparkasse Beckum-Wadersloh
IBAN: DE22 4125 0035 0000 0328 88
BIC: WELADED1BEK

Volksbank Beckum-Lippstadt eG.
IBAN: DE30 4166 0124 0114 1147 00
BIC: GENODEM1LPS

Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Unterstützung der Wohngruppen der Erziehungshilfe St. Klara in Beckum.

Das bedeutet, dass wir für die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppen in Beckum Projekte in Kooperation mit den MitarbeiterInnen durchführen bzw. finanziell unterstützen (z. B. Vorleseprojekt, Internetprojekt, Kinderbücherei, Kunsttherapieprojekt). Des Weiteren helfen wir bei der Anschaffung von Spielzeug, Arbeitsmaterialien, Sachen des persönlichen Bedarfs, Beihilfe zur Verselbständigung Jugendlicher sowie bei der Finanzierung von Ferienfreizeiten. Wir stehen dabei auch für vermeintlich kleinere Probleme der Kinder und Jugendlichen schnell und unbürokratisch zur Verfügung.

Im Rahmen unserer ehrenamtlichen Arbeit sammeln wir Spenden bzw. werben bei potenziellen Sponsoren um Projektunterstützungen.

Was können Sie tun?

MitstreiterInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Um die genannten Ziele zu erreichen, benötigen wir finanzielle und ideelle Unterstützung. Sie können die Arbeit des Vereins fördern durch

  • Geldspenden
    Der Verein ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.
  • Sachspenden
    Nehmen wir nach Rücksprache gern entgegen.
  • Fördermitgliedschaft
    Als Freund und Förderer können Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft und Ihr ehrenamtliches Engagement unterstützen.